Rabbiner Prof. Eduard Jechezkel Baneth

Über Rabbiner Prof. Eduard Jechezkel Baneth
Rabbiner Prof. Baneth wurde 1855 in Liptó-Szent-Miklós (Ungarn) geboren. Er studierte zunächst am Rabbinerseminar (unter Dr. Israel Hildesheimer) in Berlin, wechselte dann an die Universität und promoviert 1881 in Leipzig. 1882 ging er als Rabbiner nach Krotoschin. 1895 wurde er Professor für Talmud an der Lehranstalt für die Wissenschaft des Judentums in Berlin. Prof, Baneth starb am 8. August 1930 in Berlin.

Die letzten Beiträge von Rabbiner Prof. Eduard Jechezkel Baneth: