Mischna

Podcast zu Mischnajot

Die Mischna zum hören!

Igor Itkin liest und erläutert die Mischna.

Hier geht es direkt zu den einzelnen Folgen:

  • Jesaja 6 – Vision, Seraphim, Berufung
    1.Im Todesjahre des Königs Usija sah ich den Herrn sitzen auf hohem und erhabenem Thron, und seine Schleppen erfüllten den Tempel. 2.Serafim standen hoch neben ihm, je sechs Flügel hatte ein jeder. Mi …
  • Schabbat 2.5 – Wann man Licht löschen darf
    Wer ein Licht auslöscht, weil er sich fürchtet vor Nichtjuden, vor Räubern, vor dem bösen Geist oder um eines Kranken willen, damit er einschlafen kann, ist frei. Geschieht es aber, um die Lampe, das …
  • Schabbat 2.4 – Eierschalen-Upgrade
    Man darf nicht eine Eierschale unten durchlöchern, mit Öl füllen und über die Lampe setzen, damit das Öl abtropft; sogar nicht, wenn die Schale aus Ton gemacht ist. R. Jehuda erlaubt es. Hat aber der …
  • Schabbat 2.3 – Lappen, Dochte, Unreinheiten
    Man darf nichts, was von Bäumen kommt, am Schabbat als Leuchmittel benutzen, außer Wachs. Ebenso ist auch alles, was von Bäumen kommt, empfänglich für Unreinheit durch Überzeltung, außer Flachs. Ein L …
  • Jesaja 5 – Das Weinberglied und Gericht gegen Israel
    1 Ich will singen von meinem Freunde, das Lied meines Freundes von seinem Weinberge. Einen Weinberg hatte mein Freund auf einer fetten Bergspitze. 2 Und er grub ihn um, und reinigte ihn von Steinen, u …
  • Schabbat 2.2 – verbotene und erlaubte Öle
    Man darf am Feiertag nicht zu verbrennendes Öl als Leuchtmittel benutzen. R. Jischmaël sagt: Man darf wegen der Ehre des Schabbat den Abfall von Pech nicht benutzen. Die Weisen erlauben alle Öle: Lein …
  • Schabbat 2.1 – Was darf man als Leuchtmittel benutzen und was nicht?
    Was darf man als Leuchtmittel benutzen und was nicht? Man darf nicht als Leuchtmittel benutzen: Zederfasern, rohe Flachsstengel, Muschelseide, Weidenwolle, Nesselkraut, Moos, das auf dem Wasser schwim …
  • Schabbat 1.11 – Das Pessach-Opfer und die Herdkammer
    Man darf das Pessach-Opfer sogar in der Dämmerung vor Schabbat in den Ofen herablassen. Die Kohanim dürfen in der Herdkammer das Feuer ein wenig anschüren, anderswo aber nur dann, wenn das Feuer noch …
  • Schabbat 1.10 – Der Räuber Ben Drosai
    Man soll nicht Fleisch, Zwiebel oder Eier braten, wenn die Zeit nicht genügt, damit sie am Tag gebraten werden. Man soll nicht Brot in der Dämmerung in den Ofen tun, oder Kuchen auf Kohlen setzen, wen …
  • Schabbat 1.9 – Schamai vs. Hillel: Ölpresse und Weinpresse
    Rabban Schimon ben Gamliel erzählt: Es war im Haus meines Vaters üblich, weiße Kleider drei Tage vor Schabbat dem Wäscher zu übergeben. Beide Schulen stimmen darin überein, dass man die Balken auf die …