Erzählungen des Talmuds

Wer einen einzigen Menschen… – Sanhedrin 37a

Warum wurde ein einziger Mensch geschaffen um Vater aller Familien der Erde zu sein?
Um uns zu lehren, dass, wer einen Menschen tötet, es ist, als wenn er eine Welt zerstörte.

Wer einen Menschen rettet ist es, als würde er eine Welt erretten.
Es wurde ein einziger Mensch geschaffen, für den Frieden der menschlichen Gesellschaft, damit eine Generation nicht zur anderen sagen könne, mein Vater war größer als der deinige.
Es wurde ein einziger Mensch geschaffen, um dem Irrtum der Unwissenden zu begegnen, die an zwei Urheber der Schöpfung hätten glauben können.
Es wurde ein einziger Mensch geschaffen, um von der göttlichen Macht Zeugnis zu geben.
In der Tat: Ein menschlicher Künstler bringt mit einer einzigen Form, die er in tausend Gegenstände eindrückt, immer diese Form hervor. Aber von der ersten Form Adams rührt eine unbegrenzte Anzahl unendlich verschiedener Formen her.