Alle Artikel mit dem Schlagwort: Creative Commons

talmud.de unterstützt die Idee von Creative Commons:

Artikel, Texte oder Bilder mit einer Creative Commons Lizenz erlauben es, dass daraus neue Werke entstehen können oder Inhalte leichter von Gemeinden und Gruppen weiterverwendet werden können.

Weitere Details und die Möglichkeit selber Inhalte zu teilen gibt es hier.


Kitzur Schulchan Aruch – Siman 79: Die Vorschriften für den Maftir

§1 Bevor man den Maftir aufruft, sagt man Halb-Kaddisch. Während man Kaddisch sagt, seien sowohl die Sefer-Torah, in der man jetzt gelesen hat, als auch die Sefer Torah, in der man den Maftir lesen wird, beide auf dem Vorlese-Tisch. An einem Tag, an dem drei Sifrej-Torah gebraucht werden, braucht man die erste nicht hinzulegen.

Aus dem Sohar » Von den unvollendeten Seelen, den Dämonen und der Hülle des Friedens.

»DIE GOTT SCHUF ZU VOLLENDEN« zu festigen und zu vervollkommnen alles an jedem Tage und hervorzubringen Geister und Seelen und sogar Geister und Wesen der Unterwelt. Und wenn du meinst, dass diese nicht Vervollkommnung der Welt sind, so ist dem nicht so; denn sie werden zur Vervollkommnung an der Welt, um zu züchtigen durch sie die Schuldigen der Welt. Denn jene gehen wider diese, um sie zu strafen.